Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Die Fahrten für das zweite Halbjahr und die Seniorenfeier müssen ausfallen

Weil die Senioren zu den besonders durch den Corona-Virus gefährdeten Personen gehören, hat sich die Büchnerstadt Riedstadt entschieden, sowohl die für den 7. November geplante Seniorenfeier als auch die im August und September geplanten Seniorenfeiern abzusagen.

Die Entscheidung war unumgänglich: Nachdem wegen der Corona-Pandemie bereits der Tagesausflug nach Saarbrücken am 12. Mai und die Fahrt Ende Mai nach Dresden ausfallen mussten, hat die Büchnerstadt Riedstadt auch die weiteren für dieses Jahr geplanten Seniorenfahrten abgesagt. Sowohl der Tagesausflug am 18. August nach Miltenberg als auch die Fahrt vom 1. bis 6. September nach Frammersbach im Naturpark Spessart können aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden.

Aus demselben Grund muss auch die zentrale Seniorenfeier für alle Stadtteile ausfallen, die für Samstag, 7. November in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim geplant war und für die in diesem Jahr die Crumstädter Vereine ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne bringen wollten.

„Es ist sehr schade, dass auch die übrigen Fahrten und die Seniorenfeier abgesagt werden müssen. Doch die Sicherheit gerade unserer besonders gefährdeten älteren Mitbürger hat absoluten Vorrang“, erklärt Bürgermeister Marcus Kretschmann. Da insbesondere die Seniorenfeier einen langen organisatorischen Vorlauf benötige, habe man sich bereits jetzt zu der Absage entschlossen.