Informationen zur Betreuung von Kindern zwischen 1 und 3 Jahren

In Riedstadt gibt es in fünf Kindertagesstätten Krippengruppen für Kinder unter 3 Jahren. In jeder Krippengruppe können jeweils 12 Kinder ab dem 1. Lebensjahr aufgenommen werden. Es besteht die Möglichkeit die Kinder für die ganze Woche oder nur für zwei bzw. drei Tage anzumelden.

Vorrangig aufgenommen werden Kinder, deren Eltern eine Berufstätigkeit nachweisen können oder die aus besonderen sozialen und pädagogischen Gründen der Erziehung, Bildung und Betreuung bedürfen.

Alle Krippengruppen öffnen um 7:00 Uhr und bieten eine Öffnungszeit bis 16:00 Uhr oder 17:00 Uhr.

Anmeldungen

Die Anmeldung für die Krippe kann in einer Kindertagesstätte oder im Rathaus beim Fachbereich Kinder, Jugend und Soziales (Erdgeschoss) abgegeben werden. Der Aufnahmeantrag kann auf der Homepage der Stadt heruntergeladen werden: auf www.riedstadt.de und den Stichworten "Bürgerservice", "Rathaus" und "herunterladbare Dateien". Dort finden sich unter dem Punkt "Kindertagesstätten" neben dem Aufnahmeantrag auch weitere Formulare wie der Antrag auf Ermäßigung, Arbeitszeitnachweis oder eine Elterninfo bei Anmeldung für Zuzüge. Natürlich kann ein Antragsformular aber auch in der Verwaltung oder in einer Kindertagesstätte abgeholt werden. Die Einrichtungen im Einzelnen sind auch hier auf der Homepage dargestellt. 

Heidi Rinker (Fachgruppe Kinder, Jugend und Soziales)

stellvertretende Fachbereichsleiterin und stellvertretende Leiterin der Fachgruppe Kinder, Jugend und Soziales, Fachberatung, Fachliche Entwicklung, Fortbildungen, Vertretungskräfte, Einzelintegration, Koordination der Krippenplätze.

 

Raum: 5 EG

Telefon: 06158 181-411

Telefax: 06158 181-400

E-Mail:h.rinker@riedstadt.de