Sperrung in der Freiherr-vom-Stein-Straße

Straßensanierung führt zur Vollsperrung vom 27. März bis 13. April

Vollsperrung in der Freiherr-vom-Stein-Straße
Vollsperrung in der Freiherr-vom-Stein-Straße

In der Zeit vom 27. März bis einschließlich 13. April wird in Goddelau der nächste Teil der Freiherr-vom-Stein-Straße saniert. Die Bauarbeiten betreffen den Straßenbereich zwischen dem Fußgängerüberweg zur Stifterstraße bis zur Kreuzung Philippsanlage. Während der Sanierungsarbeiten bleibt die Straße zwischen Weserstraße und Philippsanlage für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung wird über die Schopenhauerstraße und Pestalozzistraße bis zur Philippsanlage – und umgekehrt – ausgeschildert. In der Schopenhauerstraße muss während der Bauphase ein absolutes Haltverbot eingerichtet werden, damit insbesondere die Schulbusse diese Umleitung nutzen können.  

Während der Sperrung sind die Gehwege auf beiden Seiten für Fußgänger wie gewohnt zu nutzen. Die Parkplätze vor dem Gesundheitszentrum sind von der Weserstraße aus weiterhin für Pkws erreichbar. Auch die Müllabfuhr ist sichergestellt, da die ausführende Straßenbaufirma die Tonnen an einem Sammelplatz deponieren wird. Die Anwohner sollten daher die Mülltonnen wie gewohnt rechtzeitig zu den Abfuhrterminen auf den Bürgersteig schieben.  

Für Rückfragen steht Markus Hennecke von der städtischen Bauverwaltung zur Verfügung (Telefon 181-311, E-Mail: m.hennecke(at)riedstadt.de).