Kinderfest 2015

Entspannte Partystimmung beim Kinderfest

Rund 500 Gäste bei der zehnten Auflage des Spielefestes rund ums Goddelauer Rathaus

Einmal im Jahr die Kinder ganz wörtlich in den Mittelpunkt rücken – das ist das Ziel des Spielfestes, das bereits zum zehnten Mal mitten in Goddelau rund um das Rathaus stattgefunden hat.
Am Mittwoch, dem 13.05.2015, dem Nachmittag vor Christi Himmelfahrt, hatte die Stadt gemeinsam mit zahlreichen Vereinen und örtlichen Institutionen wieder alle Kinder zum Zuschauen, Genießen und Mitmachen eingeladen. Bei trockenem, nicht zu heißem Wetter herrschte für vier Stunden reine Partystimmung im Goddelauer Ortszentrum, das extra für das Fest für den Autoverkehr gesperrt war. Nach zehn Jahren hat sich der Termin und Ort mittlerweile gut etabliert.

Rund 500 Kinder kamen alleine oder mit ihren Eltern oder Großeltern, um mit der Laufkarte die etwa dreißig Spielstationen abzuwandern. Gemeinsam mit den Vereinen hatte das Jugendbüro Riedstadt wieder alles bestens vorbereitet, um den Riedstädter Kindern ein wenig Spaß und Freude zu bereiten.

Lachende und zufriedene Gesichter waren der Dank – egal ob beim Nagelschlagen beim Odenwaldklub oder der Schokokuss-Wurfmaschine der Freunde von Tauragé. Diverse Geschicklichkeitsparcours, ein Fahrradrundweg, die große Hüpfburg und das Riesen-Kickerspiel luden zum Mitmachen ein.
Neu dabei war in diesem Jahr die Musikschule „Kindertöne“, die viele Instrumente zum Ausprobieren dabei hatte und damit die Lust am Musizieren fördern wollte. Im Sitzungssaal im dritten Stock des Rathauses konnten sich die Gäste zu Löwen oder Feen schminken lassen. Bürgermeister Werner Amend stand nach seiner offiziellen Eröffnungsrede zur Kindersprechstunde bereit und beantwortete die vielen Fragen der Festbesucher. Selbst die Tiefgarage unter dem Verwaltungsgebäude war in die Spielzonen mit eingeschlossen.

Ergänzt wurden die Aktionsstationen durch ein Bühnenprogramm. Die Bläserklasse der Martin-Niemöller-Schule, die Tanzgruppe „Enjoy“ der heilpädagogischen Einrichtung der Vitos GmbH und das Orchester der Akkordia ´73 sorgten für gute und abwechslungsreiche Unterhaltung. Höhepunkt war schließlich der Auftritt des Kinderliedermachers Wolfgang Hering aus Groß-Gerau, der mit seinen lustigen Liedern zum Tanzen und Mitmachen animierte.

Anlässlich des zehnjährigen Festjubiläums wurde erstmals eine Tombola veranstaltet. Der Erlös soll der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Vitos gespendet werden. Andrea Kliegl, Heiko Wambold und Kai Faßnacht vom Riedstädter Jugendbüro danken in diesem Zusammenhang allen Firmen und Geschäften, die Tombola-Preise gespendet haben.

Ein Dank geht auch an alle Vereine und Organisationen, die mit einem Aktionsstand dabei waren oder beim Bühnenprogramm mitgewirkt haben, sowie an ungewöhnlich viele Kuchenspender, die Bauhofkollegen für den Auf- und Abbau sowie die einsichtigen Nachbarn des Rathauses, die manche Einschränkung hinnehmen mussten.

Auf die Frage nach ihrem ganz persönlichen Resümee berichtet Jugendpflegerin Andrea Kliegl von einem zufällig belauschten Gespräch zwischen einem Mädchen und seiner Mutter. Das Kind meinte beim Gang über das Festgelände mit leuchtenden Augen, dass das Kinderfest das schönste Fest des Jahres sei. „Und das ist ja wohl die beste Bilanz, die sich ziehen lässt“, erklärt Kliegl abschließend.

 

Das nächste Kinderfest wird am 04.05.2016 stattfinden.

 

 

Mitwirkende

OWK Goddelau

Nagelspiel

Kinderschutzbund

Hüpfburg

Feuerwehr Goddelau

Feuerwehrautobesichtigung + Wasserspiele

TV Erfelden

Überraschungswand und Fühlkiste

Kreisverkehrswacht e. V.

Glücksrad

Jugendverkehrsschule

Fahrradparcours

Grundschule Goddelau

Schminken

JOSchA Gernsheim

Kreativwerkstatt

DRK Erfelden

Buttons + Rettungswagen

Auszeit Rüsselsheim

Baseballkäfig

Auszeit Riedstadt

Riesenkicker

Auszeit Riedstadt

Fun-Mobil

Klinik Hofheim

Schleuderbilder

FerienspielbetreuerInnen
des Jugendbüros Riedstadt

Klammertiere, Kinderschminken, Federschmuck, Buttons, Wasseraktionen

Mitarbeiter des Hauses
Frau Schneider, Frau Benz

offenes Rathaus

Bürgermeister Werner Amend

Kindersprechstunde

Freunde von Taurage

Schokokuss-Wurfmaschine
Schülerhilfe e.V. RiedstadtLuftballons
MNS und Schulsozialarbeit Schrubberparcours
Notdienst für Kinder/Mütter/Väter e.V./RiedzwergeLuftballons, Zwerge ausmalen
TSV WolfskehlenTorwandschießen
Logopädische Praxis Albert SporerEierlauf
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Frau Buchta Fühlkiste
VVVVerleih der Bierzeltgarnituren
Skat- und Sportverein "Kühkopfasse"Kuchenspende
Kita KinderlandWürstchen
SKG ErfeldenWaffeln
Auszeit e.V. Crêpes
Jugendbüro RiedstadtVerkauf von gespendeten Kuchen, Getränken

Bühnenprogramm


Martin-Niemöller-Schule

Musik der Bläserklasse

Bürgermeister Werner Amend

Eröffnungsansprache

Akkordia Crumstadt

Musik

TSV Erfelden, Minis

"Arellitas", Tanz

TSV Goddelau

"Weedels" Tanz