Montag, 2. Juli 2018

Alexander Büchner (1827 - 1904)
Alexander Büchner (1827 - 1904)

Vortrag von Peter Brunner zu Alexander Büchner

In der "Geschwister-Büchner-Reihe" der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau stellt der Leiter des Büchnerhauses diesmal den jüngsten Bruder Georg Büchners vor. Alexander war bereits "Doktor beider Rechte", als er den "Access", die Zulassung als Anwalt, aus politischen Gründen verlor. Er wurde dann Sprachwissenschaftler und schließlich Professor an der Universität im französischen Caen.

1871 wurde er französischer Staatsbürger und galt schon zu Lebzeiten als Vermittler deutscher Literatur in Frankreich. Seine eleganten und humorvollen feuilletonistischen Texte sind immer noch lesenswert. Sein langes Leben bietet ein spannendes Bild der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse des 19. Jahrhunderts.

Veranstalter: Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Ort: Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weidstraße 9, 64560 Riedstadt-Goddelau
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Kontakt: Peter Brunner (Telefon 06158 4621, E-Mail: p.brunner(at)riedstadt.de)

Mehr Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Dienstag, 7. August 2018

Opa Lorenz Deutsch erzählt
Opa Lorenz Deutsch erzählt

Filmpremiere "Mein Opa erzählt - Eine Geschichte von Flucht und Neuanfang" von Moritz Schuchmann

Eine exklusive Filmpremiere mit der Gelegenheit zum Gespräch mit dem Filmemacher findet am Dienstag, dem 7. August, um 19:30 Uhr in der BüchnerBühne, Kirchstraße 16, in Leeheim statt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Spenden für den Kinoclub der BüchnerBühne sind willkommen.

Veranstalter: Eine Kooperation zwischen dem Kinoclub der BüchnerBühne und dem Kulturbüro der Stadt Riedstadt. Weitere Informationen erteilt das Kulturbüro der Stadt Riedstadt (06158 93084-1/-2, kultur(at)riedstadt.de).

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Donnerstag, 9. August 2018

Dr. Dr. J. Kahl:
Philosophische Bildinterpretation zu Albrecht Dürers Kupferstich "Ritter, Tod und Teufel" (1513)

Der Förderverein Büchnerhaus e.V. lädt am Donnerstag, dem 9. August, um 19 Uhr zu einem interessanten Vortrag ein. Im Rahmen seines Arbeitsgebietes „Wege zur Kunst - Wege zur Philosophie - Wege zu uns selbst“ interpretiert der Marburger Philosoph ein Meisterwerk des deutschen Renaissancekünstlers. Der Ritter lächelt tatsächlich, wie ein Ausschnitt zeigt. Weshalb lächelt er?

Veranstalter: Förderverein Büchnerhaus e.V.
Ort: Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weidstraße 9, 64560 Riedstadt-Goddelau
Eintritt: 8 Euro
Kontakt: Peter Brunner (Telefon 06158 4621, E-Mail: p.brunner(at)riedstadt.de)

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Sonntag, 12. August 2018

Foto: Ellen Eckhardt

 Le Cairde - Benefiz-Konzert

Der Förderverein Büchnerhaus e.V. lädt am Sonntag, dem 12. August, um 11:00 Uhr in den Volkspark im Riedstadt-Goddelau zu einem Konzert ein. Die Darmstädter „Iren“ der Musikgruppe Le Cairde setzen die langjährige Tradition eines Benefizkonzertes für den Förderverein Büchnerhaus auch 2018 fort. Das Konzert ist als Freiluftveranstaltung geplant, notfalls steht bei schlechtem Wetter das Jugendhaus in der Weidstraße zur Verfügung.

Veranstalter: Förderverein Büchnerhaus e.V.
Ort: Weidstraße 35, 64560 Riedstadt-Goddelau
Eintritt: 12 Euro
Kontakt: Peter Brunner (Telefon 06158 4621, E-Mail: p.brunner(at)riedstadt.de)

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

Donnerstag, 16. August 2018

Rotkehlchen (Foto © Bodo Kaul)
Rotkehlchen (Foto © Bodo Kaul)

„Alles was fliegt“

Neue Ausstellung im Treppenhaus des Riedstädter Rathauses wird eröffnet

Am Donnerstag, 16. August 2018, um 18.00 Uhr sind Interessierte zu einer Vernissage in das Riedstädter Rathaus (Rathausplatz 1, Riedstadt-Goddelau) eingeladen. Dann eröffnet die interessante Ausstellung „Alles was fliegt – Naturfotos rund um das Thema Fliegen“.

Die Stadt Riedstadt bat in diesem Jahr wieder um die Einsendung von Naturfotos für eine Ausstellung. Alles was im Ried in der Natur fliegt, konnte zum Motiv werden: Vögel, Insekten, Spinnen, Fledermäuse oder pflanzliche Flugobjekte. Das Motiv musste nicht im Flug abgebildet werden, aber grundsätzlich zu den Fliegern in der Natur des Hessischen Rieds gehören.

Nach der Eröffnung ist die Ausstellung zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses (montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14.00 – 18.00 Uhr) bei freiem Eintritt zu besichtigen. Die Ausstellung dauert bis Ende September 2018.

Foto: Bodo Kaul

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Donnerstag, 16. August 2018

Foto: Stefan Flöper

Republikanische Traditionen
Prof. Dr. Frank Deppe: 1948

Der Förderverein Büchnerhaus e.V. lädt am Donnerstag, dem 16. August, um 19 Uhrzu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen seiner Vortragsreihe "Republikanische Traditionen" ein. In der Reihe spricht der Marburger Politologe Professor Frank Deppe über 1948 als ein Jahr, in dem wichtige Weichen der politischen Entwicklung in Deutschland gestellt wurden.

Veranstalter: Förderverein Büchnerhaus e.V.
Ort: Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weidstraße 9, 64560 Riedstadt-Goddelau
Eintritt: 8 Euro
Kontakt: Peter Brunner (Telefon 06158 4621, E-Mail: p.brunner(at)riedstadt.de)

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Dienstag, 21. August 2018

Cover: Magellan-Verlag

Vorlesestunde für Kinder in der Bücherei Erfelden

Die Städtische Bücherei in Riedstadt lädt am Dienstag, dem 21. August, um 15:00 Uhr in der Bücherei in Erfelden, Wilhelm-Leuschner-Straße 21a (hinter der Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt), wieder zu einer Vorlesestunde für Kinder ein.

Zur Vorlesestunde eingeladen sind Kinder ab vier Jahren, der Eintritt ist frei. Die Bücherei ist in der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit zur Ausleihe. Weitere Informationen gibt es bei der Büchereileiterin Anja Stark unter der Rufnummer 06158 915513.

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

 

Sonntag, 26. August 2018

Centre Pompidou Metz (Foto ©: Inge Schmidt)
Centre Pompidou Metz (Foto ©: Inge Schmidt)

Kunstexkursion nach Metz

Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums lädt die Interessengemeinschaft „Wege zur Kunst“ Stockstadt gemeinsam mit dem Kulturbüro Riedstadt am Sonntag, dem 26. August, zu einer interessanten Tagestour mit dem Bus nach Frankreich ein. Ziel ist das außergewöhnliche Kunstmuseum Centre Pompidou in Metz.

Der Reisepreis beträgt 69 €. Anmeldungen für die Kunstexkursion sind ab sofort direkt bei der Leiterin der Interessengemeinschaft „Wege zur Kunst“, Inge Schmidt unter Telefon 06158 85273 oder per E-Mail: igwegezurkunst(at)online.de möglich.

Mehr Informationen unter Aktuelle Nachrichten

 


Sonntag, 26. August 2018

Foto: Titelblatt der Hessischen Verfassung (Faksimile)

Martinee „Hessische Verfassung“

Als aktuelle Ergänzung zur Reihe über republikanische Traditionen lädt der Förderverein Büchnerhaus e.V. am Sonntag, dem 26. August 2018, um 11:00 Uhr zu einer Matinee „Hessische Verfassung“ ein. Dazu kommen die beiden Vorsitzenden der Enquete-Kommission Hessische Verfassung, Jürgen Banzer und Heike Hofmann, nach Riedstadt.

Veranstalter: Förderverein Büchnerhaus e.V.
Ort: Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weidstraße 9, 64560 Riedstadt-Goddelau
Eintritt: frei
Kontakt: Peter Brunner (Telefon 06158 4621, E-Mail: p.brunner(at)riedstadt.de)

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

Montag, 3. September 2018

Die Kirche von Eschollbrücken – Aquarell von Fritz Büchner
Die Kirche von Eschollbrücken – Aquarell von Fritz Büchner

Vortrag von Peter Brunner zur Familie Büchner

Zum Abschluss der Kreisvolkshochschulreihe über die Büchners soll ein Blick auf die entferntere Verwandtschaft geworfen werden. Museumsleiter Peter Brunner wird Erkenntnisse über die Familie Reuß/Bechtold vorstellen und eine bisher ganz unbekannte familiäre Verbindung zu einem bedeutenden Antifaschisten präsentieren. Der Maler Fritz und der Pfarrer und Autor Friedrich Büchner werden vorgestellt. Dazu Wilhelm Büchners Sohn Ernst, Fotograf und Erfinder, Ludwig Büchners Sohn Georg, Unternehmer und Politiker sowie die „Märchenmuhme“ Martha Frohwein-Büchner und weitere Büchners der letzten zweihundert Jahre.

Veranstalter: Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Ort: Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weidstraße 9, 64560 Riedstadt-Goddelau
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Kontakt: Peter Brunner (Telefon 06158 4621, E-Mail: p.brunner(at)riedstadt.de)

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Dienstag, 4. September 2018

Cover: Gabriel-Verlag (Thienemann Verlag GmbH)

Die Bücherei lädt zu einer Extra-Vorlesestunde ein

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt lädt die Städtische Bücherei in Riedstadt am Dienstag, 4. September 2018, um 15:00 Uhr in der Bücherei in Erfelden, Wilhelm-Leuschner-Straße 21 a (hinter der Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt), zu einer besonderen Vorlesestunde ein. Mit dem Bilderbuch „Kuddelmuddel in Omas Kopf“ soll Kindern, in deren Umfeld Menschen mit Demenz leben, diese Krankheit veranschaulicht werden.

Zur Vorlesestunde eingeladen sind Kinder ab fünf Jahren, der Eintritt ist frei. Die Bücherei ist in der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit zur Ausleihe. Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, wird um Voranmeldung gebeten. Weitere Informationen gibt es bei der Büchereileiterin Anja Stark unter der Rufnummer 06158 915513.

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.

 

 

Dienstag, 18. September 2018

Foto: Detlef Warren

Vorlesestunde für Kinder in der Bücherei Erfelden

Die Städtische Bücherei in Riedstadt lädt am Dienstag, dem 18. September, um 15:00 Uhr in der Bücherei in Wolfskehlen, Gernsheimer Straße 9, zu einer Vorlesestunde für Kinder ein.

Zur Vorlesestunde eingeladen sind Kinder ab vier Jahren, der Eintritt ist frei. Die Bücherei ist in der Zeit von 14:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit zur Ausleihe. Weitere Informationen gibt es bei der Büchereileiterin Anja Stark unter der Rufnummer 06158 915513.

Weitere Informationen unter Aktuelle Nachrichten.